Themenwege

Die unten stehenden Themenwege machen Sie mit zentralen Themen des Jurapark Aargau vertraut, während Sie Ausblicke geniessen und sich bewegen.

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung des Eisenerzabbaus, der besonderen Geologie der Region, die packende Geschichte der Flösserei, die Spuren der Römer oder die Kirschbäume im Fricktal.

Unter den Links gelangen Sie zu weiteren Infos der Trägerschaften der jeweiligen Wege.

Natur- und Kulturweg Linn

Routenlänge: 4.00 km Zeitbedarf: < 2h
  • Beschreibung
  • Karte
KontaktinformationenJurapark Aargau
Jurapark Aargau Geschäftsstelle
Linn 51
5225 Bözberg
062 877 15 04

www.jurapark-aargau.ch
ZusatzinformationenBildungsangebot
Kinderfreundlich

Start- und Endpunkt des Natur- und Kulturwegs ist die riesige Linner Linde, einer der ältesten Bäume im Aargau. Sie wurde wahrscheinlich Mitte des 16. Jahrhunderts zum Gedenken an die Opfer der letzten grossen Pest-Epidemie gepflanzt. Linn selbst ist nochmals gut zwei Jahrhunderte älter als sein Wahrzeichen und hat ein Ortsbild von nationaler Bedeutung, das auf einer der insgesamt vierzehn informativen Tafeln vorgestellt wird. Weiter gehts durch Obsthaine und offene Kulturlandschaften ins wilde Sagenmülital, wo im Sommer zwei Dutzend verschiedene Orchideenarten bestaunt werden können. Schliesslich führt der Weg über Felder und Wiesen wieder zurück zur Linde.

Startort / Zielort

Startort
StartortLinn
ÖV HaltestelleBözberg, Linn Fahrplan SBB
Zielort
ZielortLinn
ÖV HaltestelleBözberg, Linn Fahrplan SBB

Routeninformationen

Routeninformationen
Routenlänge4.00 km
Zeitbedarf< 2h
Schwierigkeitsgrad TechnikLeicht
Schwierigkeitsgrad KonditionLeicht

Zielgruppen

Familien
Gruppen
Perimuk sagt, bis bald im Jurapark