Die Natur ist unsere Lebensgrundlage. Wir tragen ihr Sorge – für uns und unsere Nachkommen.

 

Mehr ➔

Natur & Landschaft
Natur & Landschaft

Achtsam unterwegs im Jurapark Aargau – wir sensibilisieren für die Natur- und Kulturwerte.

 

Mehr ➔

Achtsam unterwegs im Jurapark Aargau
Achtsam unterwegs im Jurapark Aargau

Wir sind ein Verein, 32 Gemeinden und ein Geschäftsstellenteam.

Mehr ➔

Wir sind Jurapark!
Wir sind Jurapark!

Wir konsumieren und investieren regional. Lassen Sie sich von den Regionalprodukten in unserem Shop überzeugen.

Mehr ➔

Regionalprodukte
Regionalprodukte

Wir schätzen Gäste als Bereicherung für die Region. Kommen Sie auf Entdeckungstour!

 

Mehr ➔

Entdecken & geniessen
Entdecken & geniessen

Aktuell

Artikel auf InstagramArtikel auf YoutubeArtikel auf LinkedIn

Gratis An- und Rückreise in die Schweizer Pärke

Umweltfreundlich und gratis mit dem öffentlichen Verkehr

Mehr ➔

Artikel auf Instagram


Gratis An- und Rückreise in die Schweizer Pärke

Artikel auf InstagramArtikel auf YoutubeArtikel auf LinkedIn

Ein Blitz ist ein gewaltiges Energiebündel

Blitze als Energiebündel

Mehr ➔

Artikel auf Instagram


Ein Blitz ist ein gewaltiges Energiebündel

Top Veranstaltungen

  • Beschreibung
  • Karte


Termine / Zeitraum

08.10.2022 10:00 - 16:00

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bis 05.10.2022

Anmeldung bei

Jurapark Aargau (Anmeldungen)
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0)62 877 15 04

Kontakt

Jurapark Aargau (Anmeldungen)
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0)62 877 15 04

Mit dem Velo Nachhaltigkeit erfahren

Eine Velotour mit spannenden Geschichten rund um das Nachhaltigkeits-Dreieck.

Alle reden von Nachhaltigkeit. Doch was heisst das im Detail? Sie fahren mit dem Velo bewusst durch die Landschaft und lernen die unterschiedlichen Landschaftselemente (Wald, Gewässer, Wiesen, Hecken, Felder, landwirtschaftliche und industrielle Betriebe) kennen.
Das Wasserkraftwerk Auenstein beispielsweise zeigt echte Nachhaltigkeit gemäss dem Nachhaltigkeits-Dreieck. Der Kanal, das Stauwehr und das Turbinenhaus beeinträchtigen die Umwelt. Kompensationsmassnahmen (Fischtreppen, ökologische Ausgkeichsflächen usw.) gleichen den Verlust wieder aus. Stromproduzenten können so ihren Strom mit dem Label «Naturemade» zertifizieren lassen und den Konsumenten einen Mehrwert verkaufen. So profitieren Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft gleichermassen.
Weitere Geschichten echter Nachhaltigkeit erwarten Sie auf dieser Velotour.
Leitung: Gerhard Girschweiler, Jurapark-Landschaftsführer

Zusatzinformationen

Mitbringen: eigenes Velo / Mountainbike / E-Bike
Mittagessen: Apéro riche auf dem Schloss Kasteln (inkl. Getränke im Preis inbegriffen )
Zvieri: im Seminarzentrum Herzberg (individuelle Bezahlung)
Strecke: 35 km / reine Fahrzeit 3 h / +500 hm / -500 hm

Ortsdetails

Treffpunkt: Bahnhofplatz Aarau
Endpunkt: Bahnhofplatz Aarau (wer in Richtung Frick wohnt, kann die Tour schon im Herzberg beenden)

ÖV-Haltestelle

Aarau
Fahrplan SBB

Preis-Infos

Erwachsene CHF 50.-
Kinder CHF 30.- (4-15 J.)
Familien CHF 140.- (gilt ab mind. 1 Erwachsener und 1 Kind, sobald der Familienpreis günstiger ist als einzeln bezahlt)
alle Preise inkl. 7.7% Mwst.
Die Verpflegung und Getränke sind auf dem Hof Kasteln inklusive. Beim Zvieri Stopp ist die Verpflegung nicht inkludiert und wird direkt vor Ort von allen Teilnehmenden selbst bezahlt.

Mit dem Velo Nachhaltigkeit erfahren

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bis 05.10.2022

Anmeldung bei

Jurapark Aargau (Anmeldungen)
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0)62 877 15 04

Mit dem Velo Nachhaltigkeit erfahren

 

Veranstaltungen

Stöbern Sie in den weiteren Veranstaltungen vom Jurapark Aargau.

Mehr ➔

Vielfältige Veranstaltungen
Veranstaltungen

Wandern

Spannende Ausflüge mit und ohne Kinder.

Mehr ➔

Familien im Jurapark
Wandern

Schulen

Lernen in der Natur und vor der Schultüre.

Mehr ➔

Schulen
Schulen

Gruppen

Entdecken Sie mit Ihrem Verein, Ihrer Firma oder privater Gruppe den Jurapark Aargau.

Mehr ➔

Gruppenausflüge in den Jurapark
Gruppen