Familienwanderungen

Themenwege und sonstige Wandervorschläge für Gross und Klein!

  • Beschreibung
  • Karte


Saison

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Kontakt

Jurapark Aargau
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0)62 877 15 04

www.jurapark-aargau.ch

Ruine Besserstein

Die Ruine Besserstein ist eine geheimnisvolle Zeitzeugin und ein schöner Aussichtspunkt: Der Blick reicht über das Jurapark-Dorf Villigen und bis in die Alpen.

Von der ehemaligen Burg ist heute noch der Sockel des Turms übrig. Die Mauerresten können aber so manche Geschichte erzählen, für kurze Zeit gehörte die Burg sogar den Habsburgern. Einige Geheimnisse sind noch heute ungelüftet: So weiss man zum Beispiel nicht genau, wann die Burg entstanden ist. Die erste Urkunde, in der sie auftaucht, stammt aus dem Jahr 1244. Sowohl die Burg Besserstein als auch der zugehörige Hof Rein gingen dann 1291 an die Habsburger, die sie aber bereits 1305 wieder verliessen.
Der Blick von der Ruine aus allein ist einen Ausflug wert: Direkt unterhalb liegt das Jurapark-Dorf Villigen und bei guter Witterung reicht die Sicht noch viel weiter bis in die Alpen.

Anreise: Ab der Bushaltestelle Villigen, Vor Tor in 40min zu Fuss zur Ruine Besserstein (den Wanderwegen folgen).

Wandertipp: Die "Weinwanderung" von Brugg nach Villigen (6h) führt direkt an der Ruine Besserstein vorbei.

Zusatzinformationen

Preis-Infos

kostenlos

Verpflegung: Restaurant Hirschen

Einkaufen: Jurapark-Produzenten Besserstein-Wein, Chlopfi's Bauernhof, Max Schwarz, Weingut Schödler und weitere Einkaufsmöglichkeiten im Dorf

Buchbare Angebote: : Eine Führung zur Ruine kann beim Jurapark Aargau gebucht werden.

Kinderwagen & Barrierefrei: nicht geeignet

Saison

Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Öffnungszeiten

Die Ruine ist ganzjährig frei zugänglich.

ÖV-Haltestelle

Villigen, Vor Tor Fahrplan SBB

Infrastruktur

Parkplätze: Bei der Kirche. Für ein authentisches Naturpark-Erlebnis empfehlen wir die Anreise mit dem ÖV.

Feuerstelle: Unterhalb der Ruine. Rost und Sitzgelegenheiten vorhanden.

  • Picknickplatz
  • Feuerstelle

Ruine Besserstein