Geschäftsstelle Jurapark Aargau
Linn 51
5225 Bözberg
Telefon +41 (0)62 877 15 04
info@jurapark-aargau.ch

Fledermausförderung im Wegenstettertal

Im Wegenstettertal leben dank wertvollen Wochenstubenquartieren, Jagdgebieten und Flugkorridoren drei stark gefährdete Fledermausarten: Grosse Hufeisennase, Graues Langohr und Grosses Mausohr. Diesen Schatz zu erhalten ist von nationaler und internationaler Bedeutung. Unter dem Motto «Wir fördern Fledermäuse im Wegenstettertal» werden landschaftliche und ökologische Aufwertungen im Tal gefördert und mit Vermarktungs- und Öffentlichkeitsarbeit verknüpft, um die Lebensräume der Fledermäuse zu erhalten.  


Wir fördern Fledermäuse im Wegenstettertal

Details zum Projekt, Massnahmenplan und diverse weitere Informationsmaterialien mehr


Fledermäuse im Schenkenbergertal

Im Südosten des Juraparks lebt eine der grössten Mausohr-Kolonien der Schweiz. Um sie kümmern sich der Kanton Aargau, die Stiftung Fledermausschutz und die Kirche Veltheim.  mehr



Die Fledermäuse

Erfahren Sie alles über die drei seltenen Fledermausarten im Wegenstettertal. mehr


Partnerbetriebe

Bei diesen innovativen Betrieben können Sie feine Hochstamm-Obstprodukte kaufen und damit Fledermäuse fördern. mehr



Fledermausschutz Schweiz

Mehr über die Stiftung und ihre Experten, die den Jurapark Aargau in diesem Projekt unterstützen. mehr